Apps, Magazine & Videos für Android

Datenschutzerklärung für Publisher

I. Erhebung personenbezogener Daten

(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten bei der Verwendung unserer App AppStock sowie der Website für den Dienst AppStock als Publisher, d.h. als Anbieter von Content auf der Plattform AppStock. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, also z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(2) Beim Umgang mit personenbezogenen Daten beachten wir alle gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere die des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG).

(3) Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt unter konsequenter Beachtung aller datenschutzrechtlicher Prinzipien, insbesondere orientieren wir uns am Grundsatz der Datenvermeidung und der Datensparsamkeit. Dies bedeutet, dass wir nur die unbedingt notwendigen Daten erheben, verarbeiten und nutzen. Soweit möglich verzichten wir auf die Datenerhebung oder wir erheben Daten anonym oder pseudonym.

(4) Alle unsere Mitarbeiter werden über diese Datenschutzerklärung und deren Aktualisierungen informiert und sind zu deren konsequenter Beachtung verpflichtet.

(5) Unser Umgang mit personenbezogene Daten beschränkt sich geographisch auf Staaten des Anwendungsbereichs der Richtlinie 95/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 24. Oktober 1995 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr, also im Wesentlichen auf die Europäische Union.

II. Datensicherheit

(1) Wir treffen angemessene organisatorische, technische und physische Maßnahmen zur Sicherung der uns anvertrauten Daten und schützen die Daten vor unbefugtem Zugriff, unbefugten Änderungen, Offenlegungen und Zerstörung. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst.

(2) Zugriff auf personenbezogene Daten haben nur diejenigen Mitarbeiter und Auftragnehmer, für die diese Daten zur Leistungserbringung zwingend erforderlich sind. Die zugriffsberechtigten Personen sind an Vertraulichkeitsverpflichtungen gebunden. Verstöße gegen diese Verpflichtung können zu einer (fristlosen) Kündigung und Strafverfolgung führen.

(3) Der Zugang zu einem etwaigen Kundenkonto ist nur nach Eingabe eines persönlichen Passwortes möglich. Diese Zugangsinformationen sollten stets vertraulich behandelt werden.

III. Cookies

(1) Cookies sind kleine Textdateien, die bei einem Besuch unserer Website auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen.

(2) Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

(3) Unsere Websites nutzen Cookies in folgendem Umfang:

  1. Transiente Cookies (temporärer Einsatz)
  2. Persistente Cookies (zeitlich beschränkter Einsatz)
  3. Third-Party Cookies (von Drittanbietern)

(4) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf die Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder Sie den Browser schließen.

(5) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

(6) Cookies können abgeschaltet werden. Einzelheiten hierzu können der Anleitung des jeweils verwendeten Browsers entnommen werden. Ohne Cookies kann unsere Website möglicherweise nur eingeschränkt genutzt werden.

IV. Website www.appstock.de (informatorische Nutzung)

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website www.appstock.de, also Nutzung der Website ohne Anmeldung, Registrierung oder sonstige Informationsübermittlung, erheben wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die der Browser des Nutzers übermittelt, um diesem den Besuch unserer Website zu ermöglichen. Diese sind:

  1. IP-Adresse
  2. Datum und Uhrzeit der Anfrage
  3. Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  4. Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  5. Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  6. Jeweils übertragene Datenmenge
  7. Website, von der die Anforderung kommt
  8. Browser
  9. Betriebssystem und dessen Oberfläche
  10. Sprache und Version der Browsersoftware.

V. AppStock-App

Wir stellen Ihnen neben unserem Online-Angebot mit der AppStock-App eine mobile App zur Verfügung, die Sie auf Ihr mobiles Endgerät herunterladen können. Dabei stehen Ihnen ebenfalls die hier beschriebenen Rechte zu.

VI. Einstellen von Content (Apps, Texte, Videos)

(1) Beim Einstellen von digitalen Inhalten auf die Plattform AppStock, insbesondere in Form von Android-Apps, Fotos, Videos oder Text im PDF-Format (nachfolgend: Content), erheben wir vom Publisher die folgenden personenbezogenen Daten:

  1. Stammdaten wie Firmierung, Anschrift, Ansprechpartner, etc.
  2. Kontodaten / Bankverbindung
  3. den Content selbst, also die App als APK-Datei, Texte als PDF-Datei oder Videos als Videodatei

(2) Die Stammdaten benötigen wir zur Kontaktaufnahme und zur Zuordnung der eingereichten Inhalte zum Publisher. Die Kontodaten und die Bankverbindung benötigen wir zur Auszahlung der Vergütungen des Publishers, welche durch den Download kostenpflichtiger Inhalte erwirtschaftet wurden. Der Content selbst ist Gegenstand unserer Vertragsbeziehung. Er wird zum Abruf/Download über den AppStock bereit gestellt.

(3) Der Content kann weitere personenbezogene Daten enthalten. Art und Umfang sind von der jeweiligen Konzeption des Contents abhängig, welche alleine vom Publisher und dessen Beauftragten beeinflusst werden können. Einzelheiten hierzu ergeben sich aus der gesonderten Datenschutzerklärung des Contents, welche vom Publisher erstellt wird.

VII. E-Mail

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail wird Ihre E-Mail-Adresse und, falls Sie dies angeben, Ihr Name und Ihre Telefonnummer sowie etwaige weitere Angaben und Inhalte der von Ihnen übermittelten Nachricht von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten.

VIII. Webtracking

1. Allgemeines

(1) Wir verwenden die nachfolgend genannten besonderen Webtracking-Technologien und erheben, verarbeiten und nutzen ggf. weitere Daten.

(2) Besondere Technologien werden verwendet, um unsere Dienste bestimmungsgemäß und optimal nutzen zu können.

(3) Besondere Technologien werden auch verwendet, um Trends zu erkennen, zu analysieren und unsere Leistungen, Produkte, Dienste und Kommunikation innovativ weiter zu entwickeln. Dabei verfolgen wir das Ziel, den Nutzen unserer Angebote für unsere Kunden und sonstige Anwender ständig zu verbessern.

(4) Wir setzen die besonderen Technologien auch dazu ein, die Sicherheit unserer Angebote zu gewährleisten und Missbrauch zu verhindern. Besondere Technologien sind außerdem für die Bereitstellung und Abrechnung von Serverkapazitäten durch den von uns beauftragten Dienstleister erforderlich.

Google Analytics

(1) Unsere Websites benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google").

(2) Bei Google Analytics handelt es sich um einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend: Google).

(3) Google Analytics verwendet Cookies (s.o.), die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen.

(4) Die Websites verwenden Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden.

(5) Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

(6) Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Websites werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die IP-Adresse des Nutzers wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

(7) Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, insbesondere auch Funktionen für Display-Werbung, wie Google Analytics-Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen, gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

(8) Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

(9) In den Google Analytics-Berichten zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen werden über interessenbezogene Werbung von Google erlangte Daten und Besucherdaten von Drittanbietern (wie z.B. Alter, Geschlecht und Interessen) verwendet. Google wird in keinem Fall die IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

(10) Google Analytics kann mit folgendem Plugin vollständig deaktiviert werden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

(11) Die Nutzung von Google Analytics erfolgt in Übereinstimmung mit den Voraussetzungen, auf die sich die deutschen Datenschutzbehörden mit Google verständigten. Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html , Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html , sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy .

IX. Weitergabe von Daten

(1) Zur Überweisung der durch kostenpflichtige Inhalte erwirtschafteten Beträgen werden die Kontodaten des Publisher zur Abwicklung der Zahlung an das beauftragte Kreditinstitut weitergegeben. Es werden dabei nur die Daten weitergegeben, die zur Zahlungsabwicklung essentiell sind.

(2) Darüber hinaus erfolgt eine Weitergabe von Daten erfolgt nur

  1. wenn dies im Rahmen der Erbringung unserer Leistungen erforderlich ist, z.B. beim Versand von Briefen oder Waren,
  2. im Rahmen der Beauftragung spezieller Dienstleister, die uns bei unseren Tätigkeiten unterstützen,
  3. wenn wir hierzu aufgrund gesetzlicher Regeln oder gerichtlicher Anordnungen verpflichtet sind oder
  4. mit der ausdrücklichen vorherigen Einwilligung des Betroffenen.

(3) Die Weitergabe von Daten bezieht sich nur auf diejenigen Informationen, die für den jeweiligen Zweck zwingend erforderlich sind. Der Umfang der Datenweitergabe wird insoweit auf das jeweils erforderliche Minimum reduziert.

X. Auskunft, Korrektur, Widerruf

(1) Jeder Betroffene hat das Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bei uns gespeicherten Daten zu seiner Person, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung.

(2) Falls Daten unrichtig sind oder sein könnten, berichtigen, sperren und/oder löschen wir diese, sobald wir Kenntnis von den unrichtigen Daten erhalten.

(3) Eine ggf. erteilte Einwilligung zur Nutzung von Daten kann jederzeit widerrufen werden.

(4) Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an datenschutz@technisat.de oder an den nachfolgend genannten Diensteanbieter, die verantwortliche Stelle oder die/den Datenschutzbeauftragte/n. Diese Ansprechpartner stehen auch für sonstige Fragen zu unserer Datenschutzpolitik und dieser Datenschutzerklärung gerne zur Verfügung.

XI. Diensteanbieter, verantwortliche Stelle, Datenschutzbeauftragter

(1) Diensteanbieter gem. § 13 Telemediengesetz (TMG) und verantwortliche Stelle gem. § 3 Abs. 7 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ist:

TechniSat Digital GmbH,
Julius-Saxler-Straße 3,
TechniPark,
D-54550 Daun
Geschäftsführung: Peter Lepper, Stefan Kön, Peter Kohlschmidt, Beatrix Simon-Ludwig
Telefon +49 - (0)6592 / 712-600, Telefax +49 - (0)6592 / 4910
Zum Kontaktformular, www.technisat.de

(2) Datenschutzbeauftragte gem. § 4f BDSG ist:
Sylvia Schlegel,
Julius-Saxler-Str. 3,
E-Mail: datenschutz@technisat.de, Telefon: +49 (0) 6592/712-600, Telefax: +49 (0) 6592/4910

Datenschutzerklärung hier als PDF herunterladen

Stand: 11/2015

App-Screen
App-Screen